Laser und Zubehör für die Thorax-Chirurgie

Die biolitec® kombiniert zuverlässige Diodenlaser mit hochwertigen optischen Fasern und Instrumenten, um Eingriffe in der Thorax-Chirurgie sicherer und kosteneffizienter zu gestalten und Medizinern einen exzellenten Versorgungsstandard für ihre Patienten zu bieten.

Goldstandard: Diodenlaser LEONARDO® DUAL 100

Operationen und Resektionen von Lungenmetastasen sowie Lungentumoren in unseren europäischen Referenzzentren haben gezeigt, dass die Durchführung der Eingriffe mit unserem Vorzeigemodell LEONARDO® DUAL 100 und dessen Wellenlängenkombination aus 1470 nm und 980 nm sicher und ebenso erfolgreich hinsichtlich Schnittführung und Hämostase am Lungengewebe als auch bei der postoperativen Versiegelung der Resektionsflächen darstellt.

Weitere Beobachtungsstudien zum Einsatz des LEONARDO® DUAL 100 in der Thoraxchirurgie/Pneumologie laufen gerade in unseren europäischen Referenzzentren und werden diese Behandlungsmöglichkeit im Thorax OP etablieren.

Auf spezielle und konkrete Anfrage sind unsere bewährten Ceralas HPD 1350 nm / 60 Watt weiterhin in hoher technischer Qualität verfügbar.

Diodenlaser der biolitec® zeichnen sich zudem durch ihre geringen Wartungskosten als besonders wirtschaftlich aus. Die Lasersysteme können zudem mit einer Hochleistungsrauchabsaugungstechnik kombiniert werden.
 

Hochwertige Lasersonden verschiedener Kerndurchmesser (600 / 1000 µm) und Konfiguration (gas-gekühlte Laserspitze) garantieren ein exaktes Koagulieren, Vaporisieren und Abtragen von Tumorgewebe in Thorax-Chirurgie und Pneumologie.