LHP® und FiLaC® - minimal-invasiv gegen Hämorrhoiden und Fisteln


Vielen Patienten mit proktologischen Beschwerden sehen ihrer Behandlung mit einem unguten Gefühl entgegen. Unser Ziel ist, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem Hämorrhoiden sowie Anal- und Steißbeinfisteln so schonend wie möglich behandelt werden. Das Ergebnis: LHP® und FiLaC®, unsere minimal-invasiven Therapien in der Proktologie.

Detailierte Informationen über die Behandlung von Hämorrhoiden mit LHP® finden Sie in unserer Patientenbroschüre und auf unserer Informationswebsite für Patienten www.info-hämorrhoiden.de bzw. www.info-hämorrhoiden.ch.

Wenn Sie mehr über die Behandlung von Analfisten mit FiLaC® erfahren möchten, lesen Sie unsere Patientenbroschüre und besuchen Sie unsere Website www.info-analfistel.de bzw. www.info-analfistel.ch.

Alle wichtigen Informationen zur minimal-invasiven Lasertherapie bei Steißbeinfisteln haben wir in unserer Patientenbroschüre und auf unserer Website www.info-steissbeinfistel.de bzw. www.info-steissbeinfistel.ch für Sie zusammengestellt.

Unter der Therapie-Hotline 01805 / 010 276 erhalten Sie Informationen welcher Arzt in Ihrer Nähe die minimal-invasiven Lasertherapien der Proktologie anbietet. (14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz)