LHP®, FiLaC® und SiLaC® - minimal-invasiv gegen Hämorrhoiden, Analfisteln und Steißbeinfisteln


Vielen Patienten mit proktologischen Beschwerden sehen ihrer Behandlung mit einem unguten Gefühl entgegen. Unser Ziel ist, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem Hämorrhoiden sowie Anal- und Steißbeinfisteln so schonend wie möglich behandelt werden. Das Ergebnis: LHP®, FiLaC® und SiLaC® unsere minimal-invasiven Therapien in der Proktologie.

Detailierte Informationen über die Behandlung von Hämorrhoiden mit LHP® finden Sie in unserer Patientenbroschüre und auf unserer Informationswebsite für Patienten www.info-hämorrhoiden.de bzw. www.info-hämorrhoiden.ch.

Wenn Sie mehr über die Behandlung von Analfisten mit FiLaC® erfahren möchten, lesen Sie unsere Patientenbroschüre und besuchen Sie unsere Website www.info-analfistel.de bzw. www.info-analfistel.ch.

Alle wichtigen Informationen zur minimal-invasiven Lasertherapie SiLaC® bei Steißbeinfisteln haben wir in unserer Patientenbroschüre und auf unserer Website www.info-steissbeinfistel.de bzw. www.info-steissbeinfistel.ch für Sie zusammengestellt.

Unter der Therapie-Hotline 01805 / 010 276 erhalten Sie Informationen welcher Arzt in Ihrer Nähe die minimal-invasiven Lasertherapien der Proktologie anbietet. (14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz)