Der LEONARDO® FPS

Das bioltec® System zur Katheter-Ablation besteht aus dem Laser LEONARDO® FPS und einer gekoppelten Pumpe.

Das Besondere an dem Laser der biolitec® bildet hierbei das FPS System. Mit Hilfe dieses Sicherheitssystems FPS (Fiber Protection System) schaltet der Laser automatisch ab, wenn über den im Katheter befindlichen Lichtleiter während der Laseranwendung Licht mit einer von 1064nm abweichenden Wellenlänge registriert wird. Damit können Überhitzungsschäden vermieden werden, wie z.B. durch Ausfall der Pumpe oder Blasenbildung. Das FPS trägt dadurch erheblich zur Sicherheit des Gesamtsystems bei [1, 3]. Nach Beseitigung der Fehlfunktion, kann die Behandlung fortgesetzt werden ohne einen Austausch des Katheters. Durch diese Möglichkeit der Einsparung von Kathetern, unterstützt das FPS den ökonomischen Aspekt.   

Von besonderer Bedeutung ist dabei der histologisch nachgewiesene Unterschied der Laserläsion im Vergleich zur RF-Läsion, die den Unterschied im arrhythmogenen Effekt der Methoden belegt. Laserläsionen zeigen eine transmurale Koagulationsnekrose, sind eindeutig erkennbar, oval bis halbkreisförmig und von ähnlicher Größe. Die RF-Läsion hingegen zeigen Bereiche mit Koagulationsnekrosen verschiedener Formen und Größen. In einigen Fällen wurde das Endokard verdampft oder abgelöst, wobei Gewebeklappen an den Läsionsrändern zurückbleiben [2].

Im Vergleich zu anderen Katheter-Ablationen stellt die Laser-Behandlung eine langfristige Erfolgsrate von 96% auf Grund des geringen Risikos, einer kurzen Behandlungsdauer und reduzierten Wahrscheinlichkeit zu weiteren Behandlungen dar [3].

 

Quelle

  1. H. P. Weber, W. Kaltenbrunner, A. Heinze, K. Steinbach, Laser catheter coagulation of atrial myocardium for ablation of atrioventricular nodal reentrant tachycardia: First clinical experience, European Heart Journal, Volume 18, Issue 3, March 1997, Pages 487–495.
  2. Weber H, P, Heinze A, Enders S, Ruprecht L, Unsöld E: Laser versus Radiofrequency Catheter Ablation of Ventricular Myocardium in Dogs: A Comparative Test. Cardiology 1997; 88:346-352.
  3. Weber, H., Sagerer-Gerhardt, M., & Heinze, A. (2017). Laser catheter ablation of long- lasting persistent atrial fibrillation: Longterm results. Journal of atrial fibrillation, 10(2), 1588.
  4. J. E. Cummings, A. Pacifico, J. L. Drago, F. Kilicaslan, A. Natale, Alternative Energy Sources for Ablation of Arrhythmias, Pacing and Clinical Electrophysiology 2005; 28:434-443.