Die CALA-Behandlung erfolgt in Kombination mit der CALA-Faser, dem LEONARDO® FPS 1064-Laser und der LEONARDO® FLOW-Pumpe, die arrhythmogene Substrate (Grundlage) punktuell abtragen kann. Das System ist mit den meisten Varianten von elektrophysiologischen Aufzeichnungsgeräten kompatibel und kann bequem im Katheterlabor betrieben werden.

 

Was macht CALA effektiv?

 

  • Ein einzigartiger Vorteil des 1064-nm-Lasers ist, dass er die Läsion sowohl im normalen als auch im vernarbten Gewebe erreichen kann.
  • Die Möglichkeit, die Reduktion der Elektrogramme während der Laserbehandlung zu überwachen. Die Laserenergie hat keinen Einfluss auf die Elektrogramm-Messwerte.
  • Bei der Laserbehandlung ist die Wahrscheinlichkeit der Thrombenbildung kurz- oder langfristig gering.

 

Vorteile der Laserbehandlung

 

  • Gleichmäßige transmurale Läsion, bei der keine aktiven Myokardzellen gefunden wurden.
  • Kontinuierliche Spülung verbessert den Laserpfad für die Strahlung. Es zeigt sich, dass eine schnellere Spülung während der Ablation eine größere Läsion ergibt.
  • Keine zusätzlichen Eigenschaften wie Kontaktkraft erforderlich. Das Gewebe wird durch Lichtabsorption abgetragen, im Gegensatz zur konventionellen Temperaturleitung der Elektrodenoberfläche.
  • In den Läsionen wurden keine Dampfblasen oder Gewebeanomalien gefunden.

 

biolitec® LEONARDO® FPS 1064


Das LEONARDO®-Lasersystem ist das vielseitigste und universellste medizinische Lasersystem, das derzeit auf dem Markt ist. Das Gerät zeichnet sich durch sein attraktives Design, seine einfache Bedienung und sein geringes Gewicht aus.

Der LEONARDO FPS 1064® Laser für CALA emittiert die Wellenlänge 1064 nm mit einer maximalen Leistung von 20 W. Der Laser ist mit dem Fiber Protection System (FPS) ausgestattet. Diese Funktion schützt die Faser und das Gewebe vor Überhitzung.

 


LEONARDO® FLOW Pumpe und LEONARDO® FPS 1064


biolitec® LEONARDO® FLOW Pumpe


Eine hochpräzise Pumpe, die die Faser spült und ein besseres Medium zur Ablation des Gewebes bereitstellt. Die Spülung verringert das Risiko der Thrombusbildung und hilft bei der Kühlung der Gewebeoberfläche, um eine größere Läsion zu erreichen.

Der LEONARDO® FPS 1064 Laser arbeitet in Kombination mit der LEONARDO® FLOW Pumpe.

 

biolitec® CALA-Faser

Die CALA-Faser wurde mit äußerster Präzision und Qualität entwickelt, die sich in allen biolitec®-Fasern wiederfindet. biolitec® behält einen Vorsprung gegenüber den Wettbewerbern mit seiner großen Erfahrung im Bau verschiedener Anwendungsfasern. CALA ist risikoarm, zuverlässig und effizient - das richtige Werkzeug, um die richtige Ablation zu liefern.