Forschung & Entwicklung biolitec

 

Als einer der weltweit führenden Spezialisten für medizinische Lasertechnik steht für uns die Qualität unserer Produkte an erster Stelle. Die biolitec AG ist Technologieführer in Diodenlasern, faseroptischen Verbrauchsmaterialien und photodynamischen Wirkstoffen. Forschung & Entwicklung sollen bei biolitec bewährte Produkte und Therapien kontinuierlich weiterentwickeln und neue Technologien erforschen, um unseren Kunden jederzeit optimale und modernste Lösungen für die anspruchsvolle Lasermedizin zu bieten.

 

Fast jährlich gibt es von der biolitec Innovationen im Bereich der medizinischen Laser und Fasern. So garantieren wir Ärzten und Patienten effektive und moderne Therapien mit einem Höchstmaß an Sicherheit für eine schnelle Rückkehr in ein beschwerdefreies Leben.

 

Lasermedizin in einer neuen Dimension: Die LEONARDO® -Laser

Die neuesten Entwicklungen der biolitec eröffnen eine völlig neue Welt der therapeutischen Anwendungen und klinischen Ergebnisse in der minimal-invasiven Chirurgie : Der neue LEONARDO®-Laser ist der vielseitigste und universelle medizinische Laser, der auf dem Markt erhältlich ist. Dieser hochkompakte Diodenlaser ist mit zwei Wellenlängen (980nm und 1470nm) ausgestattet, die mit einer einfachen Berührung des Bildschirms anwendungsabhängig eingestellt werden können Wo früher noch schrankgroße, schwerfällige, ressourcenschluckende  Geräte die Lasertherapien auch räumlich zu einer Herausforderung machten, kann die biolitec heute, nach jahrelanger intensiver Forschung, handliche, mobile Laser anbieten: Der LEONARDO® eröffnet zudem die Möglichkeit, ein und dasselbe Gerät für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen einzusetzen.

 

Ob Phlebologie, Proktologie, Urologie, Gynäkologie oder andere Bereiche, der LEONARDO® ist bereit für den Einsatz in einer ganzen Bandbreite an minimal-invasiven Lasertherapien. Besonders in der Urologie und Gynäkologie kommt es während der Behandlung auch auf Leistungsstärke an. Deshalb hat die biolitec den neuen LEONARDO® HPD-Laser entwickelt, der aufgrund seiner hohen Leistungsstärke sowohl für die Behandlung von Prostatahyperplasien als auch von Myomen und Polypen der Gebärmutter eingesetzt werden kann. Wie der LEONARDO®-Laser ermöglicht auch der neue LEONARDO® HPD-Laser durch die zwei unterschiedlichen Wellenlängen von 980nm und 1470nm optimale Einstellungen für die Gewebevaporisation, das Koagulieren oder auch das Schneiden. Dieser einzigartige Laser ist zudem besonders nutzerfreundlich gestaltet und energieeffizient und sichert somit einen universellen und wirtschaftlichen Einsatz in Praxis und Krankenhaus. Von der stationären schrankgroßen Laserstation  zum mobilen Hightech-Diodenlaser: das ist das Ergebnis der Anstrengungen der biolitec.

 

Energieträger der Extraklasse: Lichtleiter der biolitec®

Fasern von der Stange – für uns undenkbar. Jede lasermedizinische Anwendung hat ihre ganz eigenen Ansprüche, und denen gilt es gerecht zu werden. Dies ist seit jeher das Ziel unserer Forschung. So ist die biolitec® eines der ersten – und bis heute eines der wenigen – Unternehmen, das konsequent an der Weiterentwicklung seiner Lichtleiter arbeitet. Nur so ist es uns möglich, für unterschiedliche Anwendungsgebiete Ärzten die genau passenden Fasern anbieten zu können. Bis dahin war es ein langer Weg, doch hohe Investitionen und konsequente Konzentration auf Innovation führten schließlich zu einer Produktpalette, die ihresgleichen sucht.

 

So steht die Produktreihe ELVeS Radial™ zur Anwendung in der Phlebologie für ein einzigartiges System in Bezug auf Innovation, Sicherheit und Flexibilität: ELVeS Radial 2ring™ mit der neuartigen 2ring-Fasertechnologie spaltet die Energie in zwei Phasen und erreicht so einen effektiven Verschluss der Vene, und für die Behandlung des oberflächlichen venösen Reflux bei Perforanzvenen und kleineren Stammvenen haben wir ELVeS Radial slim™ entwickelt. Weitere Spezialfasern, zum Beispiel für die Urologie (XCAVATOR®) oder die Gynäkologie (MyoFiber™ und PolyFiber™), runden das Angebot der biolitec ab.

 

Qualität und Sicherheit vom Original: FUSION®

In der Medizintechnik ist die Sicherheit der Patienten oberstes Gebot. Nur Produkte von erstklassiger Qualität können sicherstellen, dass das Risiko von Komplikationen während der Behandlung minimiert wird. An der Qualität zu sparen war für uns von Anfang an undenkbar. Darum haben wir die FUSION®-Produktlinie entwickelt, die Ärzten ein noch risikoärmeres Arbeiten ermöglicht. Bei der einzigartigen FUSION®-Technologie wird die Faserspitze aus Quarz mit dem Lichtleiter nicht einfach verklebt, wie dies bei Billigprodukten oft der Fall ist, sondern sicher verschmolzen. So hält sie auch hohen Temperaturen stand, und der Verlust der Faserspitze in der Vene während der Behandlung und eine damit verbundene Notoperation sind nahezu ausgeschlossen.

 

Der Kampf gegen Krebs: Photodynamische Therapie

Ein weiterer Ansatz der F&E-Aktivitäten der biolitec liegt in der Entwicklung neuer Formulierungen und Einsatzmöglichkeiten für die Photodynamische Therapie. Dazu führt die biolitec AG laufend Studien mit dem bereits in der Onkologie zugelassenen Wirkstoff Temoporfin und anderen Photosensitizern durch.

 

Folgende Übersicht zeigt die Entwicklungsstadien einzelner Substanzen: